zwei.7 auf einen Blick

Transparenz ist uns wichtig und Erfolge möchten wir teilen – hier finden Sie Themen, die uns beschäftigen.

Neue Beteiligung: Rosental Organics

September 2020

Mit der Beteiligung an der Rosental Organics GmbH aus Berlin baut zwei.7 sein Portfolio im Bereich Influencer Marketing weiter aus. Rosental entwickelt und vertreibt Produkte aus dem stark wachsenden Segment Natur- und Edelsteinkosmetik.

Die Ossenberg Gruppe übernimmt Ganymed

September 2020

Die Ossenberg Gruppe übernimmt Ganymed mit Sitz in Berg bei München. Der führende deutsche Hersteller für Hilfsmittel für Gehbehinderte erweitert damit sein Produktportfolio und bestätigt mit der Übernahme des mit vielen Design- und Produktawards hochdekorierten Unternehmens seine Expansions-Strategie.

zwei.7 veranstaltet Workshop zum Thema Unternehmensbewertung

September 2020

Dem Motto der neuen Veranstaltungsreihe #einblicke folgend, gewährte zwei.7 interessierten Unternehmern aus der Region in einem dreistündigen Workshop einen Blick hinter die Kulissen des M&A Geschäfts. U. a. wurden die wesentlichen Mechanismen der Unternehmensbewertung, sowie die unternehmerischen Partner für Nachfolgeregelungen und Wachstumskapital dargestellt. Am Ende waren sich alle einig, der Auftakt in die Veranstaltungsreihe #einblicke war gelungen.

zwei.7 goes green

Juli 2020

Die zwei. 7 Gruppe ist auf ihrem Weg zur Klimaneutralität einen großen Schritt voran gekommen. Seit dem Frühsommer unterstützen wir die Allianz für Entwicklung und Klima. Nach externen Messungen und Workshops mit dem Team haben wir mit der Kompensation und dem Zertifikat unsere Neutralität am Standort Osnabrück erfolgreich erreicht.

zwei.7 baut Beteiligungsgeschäft weiter aus

Juli 2020

Das Family-Equity-Unternehmen zwei.7 in Osnabrück baut das erfolgreiche Beteiligungsgeschäft im Mittelstand weiter aus. Aus diesem Grund wird die zwei.7-Beteiligungsmanufaktur GmbH als 100prozentige Tochter gegründet. Als Geschäftsführer übernimmt Norbert Früchtl die Verantwortung und wird künftig insbesondere die Einbindung von Co-Investoren vorantreiben.

zwei.7 will HelpAge retten

April 2020

Finanziell bedeutet die Coronakrise für viele Einbußen und daraus resultierende Zahlungsschwierigkeiten, so auch für die Hilfsorganisation HelpAge. Doch: Einigkeit macht stark. Help-Age und Karsten Wulf, geschäftsführender Gesellschafter der zwei.7-Gruppe, stehen bereits seit 2016 in Kontakt. Als Wulf vom finanziellen Engpass der gemeinnützigen Organisation erfuhr, nutzte er sein Netzwerk, um eine erneute Großspende vom 100.000 Euro zu ermöglichen.

Ossenberg GmbH mit zwei.7 auf Wachstumskurs

April 2020

Neben dem Ausbauen der Marktstellung steht auch die Innovation der Produkte im Vordergrund der Übernahme. 2,2 Millionen Produkte verlassen bereits jährlich das Gelände. Derzeit bestehen im Unternehmen Corona-bedingte Umstellungen, neben Gehhilfen und Unterarmstützen werden nun auch Atemschutzmasken und Desinfektionsmittel vom Family-Equity-Unternehmen produziert.

zwei.7-Gruppe beteiligt sich an Ossenberg GmbH

Februar 2020

Das Family-Equity-Unternehmen zwei.7 beteiligt sich an der Ossenberg Gruppe, dem Marktführer für Gehhilfen und Unterarmstützen in Deutschland. Für die Osnabrücker zwei.7-Gruppe ist dies die erste erfolgreiche Übernahme im HealthCare-Bereich, seit der Gründung im Frühjahr 2018. Beide Unternehmen haben sich darauf verständigt, den starken Wachstumskurs der vergangenen Jahre in Zukunft weiter zu intensivieren.

Neue Beteiligung: LevlUp

Januar 2020

Seit Dezember 2019 ist die zwei.7 Unternehmensgruppe am E-Commerce Unternehmen LevlUp beteiligt, dass sich im Bereich Energy Drinks speziell für den eSports/ Gamer Markt bereits nach kurzer Zeit erfolgreich als ein führendes Deutsches Unternehmen positioniert hat.

Weihnachtsaktion 2019

Dezember 2019

Traditionen sollte man pflegen: Deshalb haben wir auch in diesem Jahr unsere Weihnachtskarten wieder in Osnabrück erstellen lassen. Diesmal in Zusammenarbeit mit der Paulus Kindertagesstätte in der Tannenburgstraße. Im Rahmen der Weihnachtsfeier, bei Spiel und Gesang, wurde ein Scheck in Höhe von 2.700 Euro übergeben. Alle Kinder durften sich, als Dankeschön für die gemalten Bilder, auch über Weihnachtsgeschenke freuen.

Mehr anzeigen >

Weniger anzeigen >